"Miss Marple" mit den Ferienspaß-Kindern. Manuela Hartje

"Miss Marple" mit den Ferienspaß-Kindern. Manuela Hartje

Haßbergen 10.08.2019 Von Edda Hagebölling

Den Kindern aus der Hand gefressen

Das Treffen mit Falkner Douwe van der Meer und seinem Wüstenbussard „Miss Marple“ war eines der Angebote, das die Organisatorinnen und Organisatoen des Ferienspaßes für die Kinder aus Heemsen und Rohrsen in diesem Jahr vorbereitet hatten. „Der Bussard hat den Kindern sogar aus der Hand gefressen“, so die völlig begeisterte Initiatorin Manuela Hartje, nachdem die Mädchen und Jungen und ihre Betreuerinnen und Betreuer wohlbehalten mit dem Fahrrad vom Haßberger Sportplatz zurückgekehrt waren.

Dieses Foto steht stellvertretend für all die anderen Ferienspaß-Aktion, die zurzeit überall im Landkreis stattfinden. Weitere Impressionen finden Sie in der heutigen Ausgabe auf Seite 8. Aus Platzgründen konnten wir dieses Mal nur eine Seite erübrigen. Am kommenden Sonntag wird es dann im Seitenkopf zum letzten Mal heißen: „Sommerferien 2019“. Dort finden Sie die Fotos und kleinen Texte, die uns in dieser Woche zu spät erreicht haben oder in der kommenden Woche noch eintrudeln. Voraussetzung ist allerdings, dass ein druckfähiges Foto mitgeschickt wurde. Bei Aufnahmen, die im Vorfeld per WhatApp hin und her gingen, leider leider häufig die Auflösung. Allen einen schönen (letzten) Feriensonntag.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2019, 19:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.