Herbergsvereins-Vorsitzende Bettina Mürche (links) und parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller überreichten den Preis „WohnWeg 2014“ an den stellvertretenden Harke-Chefredakteur Holger Lachnit.		Garms

Herbergsvereins-Vorsitzende Bettina Mürche (links) und parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller überreichten den Preis „WohnWeg 2014“ an den stellvertretenden Harke-Chefredakteur Holger Lachnit. Garms

09.12.2014 Von Manon Garms

„Den Obdachlosen“ gibt es nicht mehr

„WohnWege“ vergibt Auszeichnungen für Kampf gegen Wohnungslosigkeit / Die Harke gehört zu Preisträgern

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen