HSG-Neuzugang Alessandro Aiello steigerte sich im Saisonverlauf immer mehr. Foto: Nußbaum

HSG-Neuzugang Alessandro Aiello steigerte sich im Saisonverlauf immer mehr. Foto: Nußbaum

Nienburg, Hannover 07.07.2022 Von Helge Nußbaum

Der „Meerbachspatzen“-Meistersommer

„Der Eisverkäufer“ – HSG-Handballer Alessandro Aiello

Erinnern Sie sich noch an die Band Milli Vanilli? Die Chartbreaker „Girl You Know It’s True“ oder „Baby Don’t Forget My Number“ Ende er 80er können im Leben von Alessandro Aiello eigentlich keine große Rolle gespielt haben, denn der Linksaußen der HSG Nienburg ist erst nach der Jahrtausendwende zur Welt gekommen. Und doch erinnert ein Spitzname, den der 21-jährige Handballer bei den Rot-Schwarzen bekommen hat, stark an das Discopop-Duo von damals.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2022, 20:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen