Im Landkreis Nienburg gibt es 40 neue Coronavirusfälle.Foto: Robert Leßmann - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es 40 neue Coronavirusfälle.Foto: Robert Leßmann - stock.adobe.com

Landkreis 10.02.2021 Von Sebastian Schwake

Der Inzidenzwert steigt wieder an

Zwei weitere Menschen aus dem Landkreis Nienburg sterben an oder mit dem Coronavirus

Im Landkreis Nienburg sind zwei weitere Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Bislang sind 88 Menschen aus dem Landkreis an oder mit dem Virus verstorben. Die Kreisverwaltung meldet am Mittwoch 40 Neuinfektionen, sodass der Inzidenzwert wieder angestiegen ist. Aktuell liegt er nach Kreisangaben bei 142,5. Infiziert sind 386 Menschen, bislang gibt es 2392 Infektionen. In Quarantäne befinden sich derzeit 1348 Menschen.

Im Kreis Minden-Lübbecke sind fünf Menschen an oder mit dem Virus verstorben: eine 87-jährige Frau und ein 93-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen, eine 67-jährige Frau aus Minden sowie eine 85-jährige und eine 87-jährige Frau aus Hüllhorst. Es gibt 27 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 819 Menschen (Inzidenzwert: 56,7). Bislang gibt es 9706 bestätigte Fälle.

Der Landkreis Diepholz meldet 21 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 88 Menschen (Inzidenzwert: 45,6). Bislang gibt es 4261 bestätigte Fälle.

Im Heidekreis ist ein weiterer Mensch an oder mit dem Virus gestorben. Sechs neue Fälle sind gemeldet worden. Aktuell infiziert sind 90 Menschen (Inzidenzwert: 20,6). Bislang gibt es 2093 Fälle.

Im Landkreis Verden ist ein 85-jähriger Heimbewohner an oder mit dem Virus verstorben. Sechs neue Fälle sind aufgetreten. Derzeit infiziert sind 68 Menschen (Inzidenzwert: 22,6). Bestätigte Fälle gibt es 2440.

Im Landkreis Schaumburg gibt es einen weiteren Todesfall, der in Verbindung mit dem Coronavirus steht. Es gibt 14 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 157 Menschen (Inzidenzwert: 49,4). Bislang gibt es 2658 Fälle.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2021, 19:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.