Die Behälter für die Hundekotbeutel – hier in der Innenstadt momentan von weihnachtlichen Tannen umrankt – werden nach Angaben der Stadt regelmäßig mit neuen Tüten bestückt, allerdings würden die Tüten im Innenstadtgebiet häufig komplett von einem auf den anderen Tag entleert und vermutlich nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet. Foto: Garms

Die Behälter für die Hundekotbeutel – hier in der Innenstadt momentan von weihnachtlichen Tannen umrankt – werden nach Angaben der Stadt regelmäßig mit neuen Tüten bestückt, allerdings würden die Tüten im Innenstadtgebiet häufig komplett von einem auf den anderen Tag entleert und vermutlich nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet. Foto: Garms

Nienburg 21.12.2020 Von Manon Garms

Der Kampf gegen die Hundehaufen

Stadt auf Mithilfe der Bürger angewiesen / Wegen mangelnder Beweismittel kaum Verwarngelder erhoben

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 16:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte