Tom Brady von den New England Patriots hält Tocher Vivian auf dem Arm und küsst seine Frau Gisele Bündchen, die Bradys Mutter Galynn (vorn) den Arm über die Schulter gelegt hat. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

Tom Brady von den New England Patriots hält Tocher Vivian auf dem Arm und küsst seine Frau Gisele Bündchen, die Bradys Mutter Galynn (vorn) den Arm über die Schulter gelegt hat. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

Tampa Bay 05.02.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Der Kosmos der Quarterback-Stars Mahomes und Brady

Thomas Edward Patrick Brady Jr. gegen Patrick Lavon Mahomes II: Der 55. Super Bowl erzählt sich im Vorfeld vor allem am Generationen-Duell der Quarterbacks. Brady und Mahomes sind grundverschieden, nicht nur bei der Anzahl der Titel.

FAMILIE: Brady war von 2004 bis 2006 mit der Schauspielerin Bridget Moynahan liiert. Aus der Beziehung stammt sein Sohn John Edward Thomas, genannt Jack. Seit Februar 2009 ist Brady mit dem brasilianischen Supermodel Gisele Bündchen verheiratet. Das Paar hat den gemeinsamen Sohn Benjamin Rein und die Tochter Vivian Lake. Kurz vor dem Super Bowl enthüllte Bradys Vater Tom Sr., dass er und seine Frau Galynn schwer an Covid-19 erkrankt waren, mittlerweile aber genesen sind. Mahomes' Vater Patrick Sr. war bereits Profisportler, spielte über zehn Jahre in der Major League Baseball. Als Mahomes im September 2020 den Ring für seinen ersten Super Bowl im Arrowhead Stadium der Chiefs erhielt, machte er seiner High-School-Liebe Brittany Matthews einen Heiratsantrag. Im Frühjahr erwartet das Paar sein erstes Kind.

HÄUSER: Tom Brady hat kürzlich seine Villa nahe Boston für 27 Millionen Euro verkauft und damit eine weitere Verbindung zu den New England Patriots gekappt. In Tampa lebt der Superstar in einer Villa am Wasser auf Davis Island. Der frühere Baseball-Superstar Derek Jeter vermietete das Haus an Brady, bot es kurz darauf für 29 Millionen Dollar zum Verkauf an. Brady und Bündchen haben viel in Immobilien investiert, bauten unter anderem ein Haus in Los Angeles und verkauften es an den Rapper Dr. Dre. Mahomes lebt in Kansas City noch in einem auf etwa zwei Millionen Dollar taxierten Haus. Allerdings baut er demnächst ein neues Anwesen außerhalb der Stadt und hat große Pläne. „Es wird ein halbes Football-Feld haben, so dass ich mit ein paar Jungs arbeiten kann“, sagte Mahomes. Hinzu sollen ein Basketball-Court und ein kleiner Golfparcours kommen.

AUTOS: Mitte Januar wurde Brittany Matthews reichlich früh geweckt. Ihr Verlobter Mahomes hatte ihr einfach so ein neues Auto vor die Tür gestellt. „Es gibt doch nichts Vergleichbares, als am Montagmorgen um 8 Uhr geweckt zu werden und ein neues Auto zu haben“, schrieb Matthews bei Instagram. Bei dem Gefährt handelt es sich um einen über 200.000 Euro teuren Lamborghini Urus. Da die beiden bald Eltern werden, ist es natürlich ein Viersitzer. Mahomes hat offenbar eine Vorliebe für schnelle Autos, besitzt zudem einen Ferrari 812 Superfast. An die Autosammlung von Brady kommt er dennoch nicht heran. Der dreifache Vater besitzt neben dem praktischen Familien-SUV und einem Rolls Royce Ghost mehrere Sportwagen, darunter einen Bugatti Veyron und einen Aston Martin Vanquish S Volante (als spezielle TB12-Version). Insgesamt soll Bradys Autokollektion einen Wert von über vier Millionen Dollar haben.

GEHALT: Nach dem Triumph im Super Bowl 2020 war für Mahomes Zahltag. Der 25-Jährige unterschrieb den größten Vertrag der Football-Geschichte, der ihm über zehn Jahre Einnahmen von 503 Millionen Dollar ermöglicht. Brady unterschrieb in Tampa einen Vertrag über zwei Jahre und 50 Millionen Dollar. Weitere neun Millionen Dollar kann sich Brady über Boni erspielen. Ein extra Handgeld erhielt er nicht.

KARRIERE: Sein Draft-Schicksal ist ein fester Teil in Bradys märchenhafter Laufbahn. Die Patriots verpflichteten ihn im Jahr 2000 erst in der sechsten Runde der Talenteauswahl an 199. Stelle. Sechs Quarterbacks wurden vor Brady ausgewählt. Im Jahr 2001 wurde er Stamm-Quarterback der Patriots und gewann gleich seinen ersten Super Bowl. Fünf weitere Titel folgten. Mahomes wurde 2017 als zehnter Pick der ersten Runde von den Chiefs ausgewählt, zuvor hatten sich die Chicago Bears an zweiter Stelle in Mitchell Trubisky bereits einen Quarterback gesichert. Mahomes kam gegen Ende der Regular Season 2017 zu seinem Chiefs-Debüt, war ab 2018 Quarterback Nummer eins und wurde zum MVP gewählt. Ein Jahr später folgte die erste Meisterschaft.

© dpa-infocom, dpa:210204-99-307492/3

Das Haus von Tom Brady in Tampa

Bericht über Mahomes künftiges Haus

Instagram von Brittany Matthews

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2021, 07:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.