Im Landkreis Nienburg gibt es sechs neue Coronavirusfälle. Foto: Dmitry Naumov - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es sechs neue Coronavirusfälle. Foto: Dmitry Naumov - stock.adobe.com

Landkreis 30.11.2020 Von Sebastian Schwake

Der Landkreis meldet sechs neue Fälle

Aktuell sind 174 Menschen im Kreisgebiet infiziert / Weiteres Todesopfer im Landkreis Diepholz

Die Nienburger Kreisverwaltung meldete am Montag sechs Neuinfektionen. Damit gibt es nunmehr 736 bestätigte Covid-Fälle. Aktuell infiziert sind 174 Menschen.

Der rechtlich-bindende Inzidenzwert des Landes für den Landkreis Nienburg beträgt laut Landesgesundheitsamt 103,0. Im Krankenhaus liegen zehn Coronapatienten, davon zwei auf der Intensivstation.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es 22 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 994 Menschen (Inzidenzwert: 174,9). Bislang gibt es 4159 laborbestätigte Infektionen. In Krankenhäusern werden 69 Menschen behandelt, davon 22 auf der Intensivstation. Davon werden sieben künstlich beatmet.

Im Landkreis Diepholz gibt es ein weiteres Todesopfer: Eine 83-Jährige starb an den Folgen der Infektion. Es ist das 42. Todesopfer im Nachbarlandkreis. Es gibt 18 Neuinfektionen. Aktuell sind 176 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 93,0). Bislang gibt es 2355 positive Fälle. Elf Menschen liegen mit Covid-19 im Krankenhaus.

Im Landkreis Verden gibt es gegenüber Freitag, als letztmals Zahlen vom Kreis-Gesundheitsamt gemeldet worden sind, 41 Neuinfektionen. Aktuell sind 342 Menschen infiziert (Inzidenzwert 86,8). Bislang gibt es 1739 bestätigte Infektionen. 18 Infizierte liegen im Krankenhaus.

Die Region Hannover meldet 50 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 2295 Menschen (Inzidenzwert 88,9). Es gibt 12.434 bestätigte Fälle. Im Altenzentrum St. Nicolaistift in Neustadt am Rübenberge sind vier Bewohner an Covid-19 gestorben. Es seien 13 von 126 Mitarbeitern und elf von 110 Bewohnern mit dem Coronavirus infiziert.

Der Heidekreis meldet sieben neue Infektionen. Aktuell sind 274 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 78,2). Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen liegt bei 783. Derzeit werden 15 Coronapatienten im Krankenhaus behandelt.

Der Landkreis Schaumburg hat einen neuen Fall. Aktuell infiziert sind 201 Menschen (Inzidenzwert: 71,6). Im Kreisgebiet gibt es bislang 1254 Infektionen. Es sind 26 Infizierte im Klinikum.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2020, 18:36 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.