Sowohl die Kinderweihnachtsfeier als auch das Weihnachtsbratenschießen der Erwachsenen fand guten Anklang. Stigge

Sowohl die Kinderweihnachtsfeier als auch das Weihnachtsbratenschießen der Erwachsenen fand guten Anklang. Stigge

Steyerberg 11.12.2018 Von Die Harke

Der Weihnachtsmann kam durch den Pfarrbusch

Kinderfeier und Weihnachtsbratenschießen bei den Steyerberger Kyffhäusern / Preisdoppelkopf und Knobeln am 27. Dezember

Das Regenwetter hielt den Weihnachtsmann nicht davon ab, die Kinder im Steyerberger Schützenhaus mit Geschenken zu überraschen. Die Wege im Pfarrbusch waren von den Mitgliedern des Steyerberger Heimatvereins morgens vom Laub befreit worden, und so konnte er sie mit seinem Bollerwagen voller Geschenke mühelos passieren. Nachdem er laut an die Tür des Schützenhauses geklopft hatte, waren alle Kinder auf Nachfrage von Edith Chwila bereit, ihn hereinzulassen. Der Weihnachtsmann fragte die Kinder nach den Märchen im Pfarrbusch, die dort ausgestellt und liebevoll gepflegt werden: Hänsel und Gretel, Rotkäppchen und Rumpelstielzchen sowie den Froschkönig nannten die aufgeregten Kinder dem Weihnachtsmann. Danach bekamen alle ein Geschenk. Mit einem gemeinsamen Lied wurde der Weihnachtsmann wieder verabschiedet.

Das Weihnachtsbratenschießen als letzte Schießveranstaltung in diesem Jahr fand ebenfalls guten Anklang. Vorsitzender Wolfgang Wagenfeld und Schießwart Franz Chwila nahmen die Preisverleihung vor. Den größten Braten sicherte sich Isabel Wege, gefolgt von Heidi Bertermann und Hubert Stigge. Beim Knobeln siegte Erika Zimmermann und erhielt einen Präsentkorb, ihr folgten Sabine Krause sowie Lars Mörling, Emily Wege, Russell Roberts, Heidi Bertermann und Uschi Wagenfeld.

Zum Schluss wurde auf das Preisdoppelkopf- und Knobelturnier der Kyffhäuser-Kameradschaft am 27. Dezember um 19 Uhr im Schützenhaus hingewiesen. Dazu sind auch Freunde und Bekannte der KK eingeladen.

Die Sieger und Vorstandsmitglieder. Stigge

Die Sieger und Vorstandsmitglieder. Stigge

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.