Die Badminton-Profis Mark Lamsfuß und Isabel Lohau stehen in Tokio im WM-Halbfinale. Foto: Markus Schreiber/AP/dpa

Die Badminton-Profis Mark Lamsfuß und Isabel Lohau stehen in Tokio im WM-Halbfinale. Foto: Markus Schreiber/AP/dpa

Tokio 26.08.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Deutscher Badminton-Erfolg: Lamsfuß/Lohau im WM-Halbfinale

Die Badminton-Europameister Mark Lamsfuß und Isabel Lohau stehen in Tokio im WM-Halbfinale und haben damit für den bislang größten deutschen WM-Erfolg gesorgt. Das an Position neun gesetzte deutsche Mixed setzte sich mit 21:13, 13:21, 21:19 gegen Tang Chun Man und Tse Ying Suet aus Hongkong durch. Schon im Achtelfinale hatten das Duo die thailändischen Titelverteidiger aus dem Turnier geworfen. Gegen die Gegner im Viertelfinale hatten die Deutschen bisher dreimal verloren, unter anderem bei den Olympischen Spielen 2021 sowie der WM im vergangenen Jahr. Das Halbfinale findet am Samstag statt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2022, 13:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.