Klaus Liebisch aus Hoya möchte zum Welttag des Stotterns auf die Behinderung aufmerksam machen. 		Göllner

Klaus Liebisch aus Hoya möchte zum Welttag des Stotterns auf die Behinderung aufmerksam machen. Göllner

22.10.2014

Die Angst vor dem Sprechen besiegen

Heute ist „Welttag des Stotterns“: Klaus Liebisch aus Hoya ist selbst betroffen und möchte anderen helfen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen