Viel Applaus bekamen die „Alten Knochen“ für ihren Auftritt. Förderverein Freibad STeimbke

Viel Applaus bekamen die „Alten Knochen“ für ihren Auftritt. Förderverein Freibad STeimbke

Steimbke 08.05.2017 Von Die Harke

Die Badesaison ist eröffnet

„Alte Knochen“ traten im Naturwaldbad Steimbke auf

Zur Eröffnung der Freibadsaison 2017 präsentierten sich jetzt die Vereine rund ums Waldbad. Nach einem Freiluft-Gottesdienst wurde unter Beteiligung der Feuerwehr Steimbke, des Sportvereins [DATENBANK=4997]SV BE Steimbke[/DATENBANK] und des Schützenvereins der Maibaum aufgestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Anschließend bot der Förderverein des Freibades Steimbke Kaffee und selbst gebackenen Kuchen an. Wie auch in den Jahren davor, waren mit dabei die Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Wasserrettung. Für die „kleinen“ Badegäste hatte der [DATENBANK=2011]Förderverein Freibad Steimbke[/DATENBANK] wieder seine XXL-Wasserbälle im Einsatz. Der Andrang war so groß, dass selbst nach dem offiziellen Ende noch Kinder in die Bälle gelassen wurden. Als besonderes „Schmankerl“ werden unter allen Käufern einer Saisonkarte, die diese bis zum 31. Mai erwerben, fünf Saisonkarten für 2018 verlost.

Gegen 15 Uhr wurde die Freibadsaison eröffnet. Der Samtgemeindebürgermeister Knut Hallmann, der 1. Vorsitzende des Fördervereins Heino Brinkmann und weitere Badegäste scheuten sich nicht und wagten den Sprung ins kühle Nass. „Wir hoffen auf baldige Sonne und wärmere Temperaturen, damit die Wassertemperatur steigt,“ so der Vorsitzende.

Abgerundet wurde das bunte Rahmenprogramm mit den Zumba-Tänzerinnen vom Sportverein SV BE Steimbke unter Leitung von Ramona Glatter und dem Auftritt der „Alten Knochen“. Die Gruppe der Turner feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und zeigte unter tosendem Applaus der 200 Zuschauer auf dem Gelände des Freibades als „Älteste Boygroup am Barren“ ihr Können. Sie treten als Botschafter des Turnkreises Nienburg auf, um zu zeigen, dass man sich auch im Alter noch fit halten kann. Der älteste Turner ist 81 Jahre alt, der jüngste Turner 67 Jahre.

Auch international haben die Turner ihre Erfahrungen sammeln können. In Italien, Belgien, Portugal und in Hannover traten die sechs Sportler bei Turn-Gala-Veranstaltungen auf.

Als weitere Termine für 2017 gibt der Förderverein des Freibades Steimbke bekannt: Am Dienstag, 11. Juli, findet die diesjährige Ferienpassaktion im Naturwaldbad statt. Auch in diesem Jahr ist der Erwerb des Jugendschwimmabzeichens kostenlos. Das Beachvolleyball-Turnier startet am Samstag, 12. August. „Wir hoffen auf die Zusage von einigen Mannschaften aus der Samtgemeinde“, sagt [DATENBANK=604]Heino Brinkmann[/DATENBANK]. Anmeldungen nimmt Harald Richter unter der Telefonnummer (05026) 8507 oder per E-Mail an u.h.richter@t-online.de entgegen.

Weitere Informationen des Fördervereins gibt es im Internet unter der Adresse www.freibad-steimbke.de

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.