Die Jurymitglieder haben rund zwei Stunden intensiv über die vielen Vorschläge beraten und die Gewinner bestimmt. Katja Hundertmark, Mensch und Region

Die Jurymitglieder haben rund zwei Stunden intensiv über die vielen Vorschläge beraten und die Gewinner bestimmt. Katja Hundertmark, Mensch und Region

Mittelweser 28.06.2017 Von Die Harke

Die Gewinner stehen fest

Neues Logo, neuer Slogan: Ideenwettbewerb für die Dorfregion Brokeloh, Estorf, Husum und Leese

Die Aktiven der Dorfentwicklung für Brokeloh und die Gemeinden Estorf, Husum und Leese hatten zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen. Die Dorfregion, die bisher unter dem Arbeitstitel „BEHL“ (Anfangsbuchstaben der Ortschaften/Gemeinden) aktiv an ihrer Zukunft arbeitet, sollte einen neuen Namen und bestenfalls ein Logo und Slogan erhalten. Dieser sollte die Region möglichst beschreiben und verbinden. Nach Ablauf der Teilnahmefrist zeigte sich die Organisationsgruppe begeistert über knapp 50 Wettbewerbsbeiträge, die noch dazu von Teilnehmenden aus der gesamten Dorfregion eingereicht wurden.

Umso spannender war die Jurysitzung, die in der letzten Woche im Rahmen einer Arbeitskreissitzung stattfand. Denn aus allen – teils sehr besonderen – Ideen sollten nun die ersten Plätze und eine Idee für einen endgültigen Namen ausgewählt werden.

Mit fachlicher Unterstützung gleich mehrerer Kunstinteressierter, Kreativer und sowie Kunstlehrer und Kunstlehrerinnen berieten alle Teilnehmer und wählten die Gewinner aus. Diese werden am 9. August bekannt gegeben und die Preise übergeben. Alle Teilnehmenden erhalten hierzu eine separate Einladung.

Weitere Informationen zu den aktuellen Entwicklungen sind auf www.dorfregion-behl.de abrufbar.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.