Die HSV-Bossler wieder auf großer Tour

Die HSV-Bossler wieder auf großer Tour

Die Bosseler der Holtorfer SV. Holtorfer SV

Schon traditionell war die Fahrradtour der Sparte Bosseln der Holtorfer SV wieder ein Erlebnis. Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune hatten sich 20 Sportfreunde eingefunden. Durch Drakenburg und entlang der Weser war das erste Ziel der Imbiss an der Marina in Mehlbergen. Auf dem weiteren Weg wurden die Ortschaften Marklohe und Oyle angesteuert, um letztlich nach Binnen zu gelangen. Im Gasthaus Siemers stand das Mittagessen auf dem Speiseplan. Nach der Rückkehr in Holtorf waren sich alle einig und blickten schon voraus, denn im nächsten Jahr wächst erneut der Spargel und die Spartenmitglieder werden auf eine Neuauflage der Tour nicht verzichten wollen.