Familie Schmidetzki aus Langendamm begegnet „Mister X" Marc Hambruch in Nienburgs Innenstadt. Pech gehabt, da sollte kein heimliches Bild vom Gesuchten und dessen markiertem Rucksack möglich sein. Foto: Brosch

Familie Schmidetzki aus Langendamm begegnet „Mister X" Marc Hambruch in Nienburgs Innenstadt. Pech gehabt, da sollte kein heimliches Bild vom Gesuchten und dessen markiertem Rucksack möglich sein. Foto: Brosch

Nienburg 02.08.2020 Von Matthias Brosch

Die Jagd nach „Mister X“

„Sommerdorf“ statt Freizeitreisen: Halbzeit beim Programm des Nienburger Kirchenkreisjugenddienstes

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. August 2020, 19:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen