Die Kleinsten waren in Wietzen die Größten.  Foto: Hüffmann

Die Kleinsten waren in Wietzen die Größten. Foto: Hüffmann

Wietzen 05.10.2022 Von Die Harke

Reiten

Die Kleinsten sind beim RFV Bötenberg/Wietzen die Größten

Am Tage der deutschen Einheit veranstaltete der RFV Bötenberg/Wietzen bei bestem Wetter erstmalig ein WBO-Turnier in kleinem Rahmen statt des traditionellen vereinsinternen Reitertages. Nachdem bereits das erste Maiturnier nach der Corona-Pause ein voller Erfolg war, sind die Veranstalter auch mit der Umsetzung dieses Projekts vollumfänglich zufrieden.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2022, 06:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen