Der Pianist, Sänger und Moderator Christian Mädler gibt am 11. Februar im Nienburger Theater einen Einblick in das Leben des 2014 verstorbenen Entertainers Udo Jürgens. FOto: Heiko Stumpe

Der Pianist, Sänger und Moderator Christian Mädler gibt am 11. Februar im Nienburger Theater einen Einblick in das Leben des 2014 verstorbenen Entertainers Udo Jürgens. FOto: Heiko Stumpe

Nienburg 16.12.2017 Von Die Harke

Die Lieder von Udo Jürgens

Christian Mädler am 11. Februar im Nienburger Theater

„Einfach ich“ heißt das Udo-Jürgens-Programm von Christian Mädler, mit dem er am Sonntag, 11. Februar, um 16 Uhr im Nienburger Theater auf dem Hornwerk auftritt. Der Pianist und Sänger Christian Mädler wird neben den bekannten Schlagern auch unbekanntere Udo Jürgens Songs spielen und einen kleinen Einblick in Jürgens‘ Leben geben. Dazu heißt es: Er gilt als einer der bekanntesten deutschen Komponisten, Entertainer und Interpreten: Udo Jürgens hat in über 50 Jahren mehr als 1.000 Lieder geschaffen, und viele davon sind zu großen Hits geworden. Doch im Schatten dieser wunderbaren Schlager stehen auch unzählige leisere und feine Liedkompositionen.

Der 2014 verstorbene Udo Jürgens war ein musikalischer Grenzgänger, der neben altbewährten Schlagern immer auch ernsthafte Chansons komponierte, die mal auf ironische, mal auf sentimentale Weise in einem sozialkritischen Unterton den jeweiligen Zeitgeist der verschiedenen Dekaden widerspiegelten. Es sind Lieder, denen meist sehr private und persönliche Gefühle zugrunde lagen.

Christian Mädler, diplomierter Kulturwissenschaftler und Marketingreferent im Theater Wolfsburg, beschäftigt sich seit vielen Jahren auf wissenschaftlicher und künstlerischer Ebene mit dem Werk von Udo Jürgens. Er widmet ihm einen unterhaltsamen Nachmittag mit selten gehörten Kompositionen und bekannten Schlagern.

Dabei interpretiert der 39-jährige Pianist und Sänger die Lieder von Udo Jürgens nicht nur auf seine ganz eigene Weise, sondern gibt auf charmante Weise auch viele Einblicke in das Leben von Udo Jürgens. Mit seinem Programm „Einfach ich“ ist Christian Mädler seit nunmehr sieben Jahren erfolgreich in Norddeutschland unterwegs.

Karten für „Einfach ich“ am 11. Februar sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.