Die Marienburg war Ziel des Besuchsdienstes der Kirchengemeinde Drakenburg-Heemsen. Simon

Die Marienburg war Ziel des Besuchsdienstes der Kirchengemeinde Drakenburg-Heemsen. Simon

Heemsen 07.04.2019 Von Die Harke

Die Marienburg besucht

Seit zehn Jahren lädt der Besuchsdienst der Kirchengemeinde Drakenburg-Heemsen in den geraden Monaten zu Besuchen in Kirchen der Umgebung ein. Jeder kann mitfahren. Meistens findet ein Austausch mit den Ehrenamtlichen vor Ort statt. In der Kirche wird eine Andacht gehalten. Im Februar war ein Besuch der Kirche in Estorf angekündigt.

Aus organisatorischen Gründen wurde dieser jedoch in die wärmere Jahreszeit verschoben und findet jetzt im April statt. Da Ann-Christin Timke aus Drakenburg im Moment Führungen in der Marienburg macht, konnte der Besuchsdienst – als Ersatz für Estorf– noch kurzfristig einen Termin für die Marienburg bekommen. Dort wird zurzeit der Film „Das Märchen der 12 Monate“ gedreht.

Deshalb war es nicht möglich, alle Räume zu besichtigen. Was die Reisenden gesehen haben, war jedoch sehr interessant. In der Kapelle hielt Pastor i. R. Manfred Hallwaß die Andacht. Die Eltern von Dietmar Hallwaß, der jetzt Pastor in der KG Drakenburg-Heemsen ist, hatten außerdem dafür gesorgt, dass die Gruppe in Nordstemmen Kaffee trinken konnte. „Unser Pastor ist dort aufgewachsen und konnte das ‚Märchenschloss Marienburg‘ immer sehen“, heißt es in dem Reisebericht.

Am Mittwoch, dem 24. April, um 14.30 Uhr findet jetzt der Besuch der Kirche in Estorf mit anschließendem Kaffeetrinken statt. Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften. Weitere Informationen bei Sigrid Ahrens.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2019, 16:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.