Marklohe 10.03.2017 Von Die Harke

Die Oberschule Marklohe stellt sich vor

Mehrere Termine im März: Info-Abend, Tag der offenen Tür und Schnuppertage

In der kommenden Woche schwärmen Zehntklässler aus, um in den vierten Klassen der Grundschulen die Mädchen und Jungen sowie deren Eltern einzuladen, sich über die [DATENBANK=827]Oberschule Marklohe[/DATENBANK] zu informieren. Dazu gibt es die folgenden Möglichkeiten: Elterninformationsabend: Am Dienstag, 21. März, geht es im Forum der Schule zum einen um die Oberschule allgemein. Unter anderem wird über die Abschlüsse informiert, die erreicht werden können. Zum anderen werden die Besonderheiten in Marklohe vorgestellt wie zum Beispiel der Ganztag, Unterricht in Doppelstunden, Inklusion und Arbeitsgemeinschaften. Beginn ist um 19 Uhr.

„Auf Wunsch können im Anschluss Führungen durch das Gebäude sowie Einzelgespräche stattfinden“, teilt die Oberschule mit. Tag der offen Tür: Weitere Eindrücke können am Freitag, 24. März, gesammelt werden. Die einzelnen Fachbereiche stellen sich ab 14.30 Uhr mit Angeboten für junge Schülerinnen und Schüler vor, unter denen viele zum Mitmachen anregen: Experimente in Physik und Chemie oder mit Robotern, kleinere künstlerische und handwerkliche Arbeiten, Beispiele für das Angebot an Arbeitsgemeinschaften sowie Berichte zum Frankreichaustausch. In der Schulbibliothek gibt es Märchenrätsel zu lösen.

Für das leibliche Wohl wird durch den Schulkiosk gesorgt. Weiter heißt es weiter: „Damit sich alle an diesem Nachmittag zurechtfinden, helfen die Schülerscouts, die sonst im Schulalltag jüngere Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, Streit und Konflikte auch ohne Lehrkräfte zu klären. Und wer sich ganz gründlich informieren möchte, nimmt an einer Schulrallye teil – und kann sogar einen Preis gewinnen.“

Schnuppertage: Ab dem 27. März bis zu den Osterferien sind Schnuppertage angesetzt. An diesen Tagen haben die Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen die Möglichkeit, den Schulalltag kennenzulernen sowie das großzügige Raumangebot zu erkunden. Dazu gehört neben den Fachräumen auch die Sporthalle. „Die jetzigen Fünft- und Sechstklässler freuen sich, die Besucherinnen und Besucher zu informieren und sie an ihrem Unterricht teilhaben zu lassen“, teilt die Oberschule Marklohe abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.