Die Rutsche steht. Dienstag geht's los.

Die Rutsche steht. Dienstag geht's los.

Nienburg 28.05.2016 Von Edda Hagebölling

Die Rutsche steht: Dienstag geht‘s los

Wesavi-Sommerbecken samt Außenbereich ab dem 31. Mai geöffnet / Am 6. Juni beginnen die Revisionsarbeiten

Von Edda Hagebölling

Nienburg. Die Rutsche steht, das Wasser im Sommerbecken ist überprüft und 24 Grad warm, der Eröffnung des Außenbereichs steht damit nichts mehr im Wege. Ab Dienstag kann Nienburgs Wesavi drinnen wie draußen genutzt werden. Zwar zunächst nur bis zum 5. Juni. Vom 6. Juni bis 30. Juni findet im Innenbereich die in allen öffentlichen Bädern vorgeschriebene Revision statt. Dafür müssen zunächst der Sportbereich und im Anschluss der Gesundheitsbereich – mit Ausnahme der Sauna – gesperrt werden. Ab dem 1. Juli steht Nienburgs Ganzjahresbad dann aber wieder komplett zur Verfügung.

Mit einer zusätzlichen Attraktion für die kleineren Kinder. Sie können ab Dienstag nicht nur in der Matschecke und auf dem Spielplatz spielen, sie haben neuerdings die Möglichkeit, nach Herzenslust zu rutschen. Die Verantwortlichen des Ganzjahresbades haben die Kinderrutsche, die viele Badegäste noch aus dem Nichtschwimmerbecken im Hallenbad kennen, wieder aufbauen lassen.

Sobald die Revision beendet ist, können die Badegäste des Wesavi beliebig zwischen drinnen und draußen pendeln. Ein Angebot, das womöglich noch nicht alle Wasserratten verinnerlicht haben, wie Wesavi-Marketing-Mann Thomas Wulf vermutet. Schließlich hat es viele Jahre lang entweder nur den Hallenbad- oder nur den Freibadbetrieb gegeben.

Das Wasser im 335 Kubikmeter fassenden Sommerbecken soll immer 24 Grad warm sein. Mindestens. Dafür sorgt Haustechniker Brün Hogrefe.

An den Öffnungszeiten ändert sich durch die Freigabe des Außenbereichs nichts.

Wegen der Beeinträchtigungen durch die Revisionsarbeiten gelten vom 6. bis 30. Juni ermäßigte Preise. Kinder bekommen die Tageskarte für 2,20 Euro, Erwachsene können das Bad den ganzen Tag lang für 3,50 Euro nutzen. Das Ticket „Familie klein“ gibt es für 6 Euro und „Familie groß“ für 9 Euro. Die Saunagäste erhalten den Eintritt zum Entspannungstarif von 12 Euro.www.wesavi.de

www.wesavi-nienburg.de

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.