Die E-Mädchen der JSG stehen sinnbildlich für den Markloher Boom: als Rumpfteam im Frühjahr gestartet, schnell an Breite gewonnen, zunächst viel Lehrgeld bezahlt und nun den ersten Sieg eingefahren. Fotos: Schwiersch

Die E-Mädchen der JSG stehen sinnbildlich für den Markloher Boom: als Rumpfteam im Frühjahr gestartet, schnell an Breite gewonnen, zunächst viel Lehrgeld bezahlt und nun den ersten Sieg eingefahren. Fotos: Schwiersch

Marklohe 18.10.2022 Von Stefan Schwiersch

Jugendfußball

Die Schlemermeyers: Architekten des Markloher Nachwuchs-Booms

Kinder der jüngsten Altersklassen rennen dem SC Marklohe und seinen Partnervereinen aktuell die Bude ein. Wer genauer hinschaut, stellt fest: Der Jugendfußball-Boom setzte ein, als Christoph Schlemermeyer vor zwei Jahren den Posten des Jugendwarts übernahm.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2022, 17:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen