Umweltminister Olaf Lies (SPD, rechts) im Gespräch mit Landrat Detlev Kohlmeier, seinem Büroleiter Dr. Jan Weise, Heemsens
Samtgemeindebürgermeister Friedrich-Wilhelm Koop und seiner persönlichen Assistentin Doris Zeigert-Bruns (von links).  Stüben

Umweltminister Olaf Lies (SPD, rechts) im Gespräch mit Landrat Detlev Kohlmeier, seinem Büroleiter Dr. Jan Weise, Heemsens Samtgemeindebürgermeister Friedrich-Wilhelm Koop und seiner persönlichen Assistentin Doris Zeigert-Bruns (von links). Stüben

Linsburg 25.10.2018 Von Sebastian Stüben

Die Suche nach dem Spielraum

200 Interessierte beim Wolfsinfoabend in Linsburg: Umweltminister Lies (SPD) fordert mehr Meldungen von Wolf-Mensch-Begegnungen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen