Bürgermeisterin Margit Schmidt:: „Die Tür zu den Steyerbergern bleibt offen.“ Fotos: Hildebrandt

Bürgermeisterin Margit Schmidt:: „Die Tür zu den Steyerbergern bleibt offen.“ Fotos: Hildebrandt

Liebenau 02.09.2020 Von Arne Hildebrandt

„Die Tür für Steyerberg bleibt offen“

Liebenaus Bürgermeisterin Margit Schmidt: Fusion mit Steyerberg und Marklohe wäre am effektivsten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2020, 17:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen