Auch auf dem Tablet gut zu sehen: VHS-Leiterin Stefanie Duensing präsentiert das neue Semesterprogramm. Foto: VHS Nienburg

Auch auf dem Tablet gut zu sehen: VHS-Leiterin Stefanie Duensing präsentiert das neue Semesterprogramm. Foto: VHS Nienburg

Landkreis 31.01.2021 Von Die Harke

Die VHS wird digitaler

VHS-Ergänzungsprogramm für Frühjahr/Sommer ist erschienen

Ob Spanisch, Excel oder Fortbildungen für Erzieher/innen – das neue Ergänzungsprogramm für 2021 der Volkshochschule (VHS) Nienburg bietet auch in diesem Semester eine vielfältige Auswahl an Kursen.

„Obwohl das Corona-Virus einiges durcheinandergewirbelt hat, möchten wir ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten bieten, sobald es wieder möglich ist“, unterstreicht Stefanie Duensing, Leiterin der VHS.

Die Digitalisierung habe insbesondere in der Corona-Pandemie immer mehr an Bedeutung gewonnen und werde fortan auch ein wichtiges Thema für die VHS sein. Künftig werde es bei der Volkshochschule Nienburg auch digitale Fortbildungsangebote geben. Interessierte finden in dem aktuellen Programm Online-Vorträge und Online-Kurse, beispielsweise zu Themen wie Photovoltaikanlage, Ernährung und Schwedisch, an denen von zu Hause aus teilgenommen werden kann.

„Durch die Verlosung von Gutscheinen bei einer Kursanmeldung über unsere Homepage möchten wir diese attraktiver machen. Ab Anfang Februar wird durch unsere neugestaltete Homepage auch die Bedienung deutlich kundenfreundlicher“, freut sich Stefanie Duensing, „unser Programm lässt sich dann durch das responsive Design von allen mobilen Endgeräten aus durchstöbern“.

Obwohl das Corona-Virus einiges durcheinandergewirbelt hat, möchten wir ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten bieten, sobald es wieder möglich ist.

Stefanie Duensing, Leiterin der VHS

Anders als gewohnt liege das neue Programm nicht an allen Verteilstellen aus, da viele coronabedingt noch geschlossen seien. Auch gebe es bereits Verschiebungen bei Kursen, die im Januar und Februar starten sollten. „Wer genau wissen will, welcher Kurs wann startet oder ob es Kursverschiebungen gibt, der schaut am besten auf unserer Homepage nach“, rät Duensing. Dort stehen immer die aktuellsten Daten. Wir werden wohl auch noch in den nächsten Wochen mit weiteren Verschiebungen rechnen müssen. Wenn es dann aber wieder losgeht, freuen wir uns riesig. Wir vermissen den Trubel in der VHS“.

Das komplette Programm ist über www.vhs-nienburg.de nach Rubriken einsehbar, und Kurse können gleich online gebucht werden. Wer möchte, kann sich das knapp 100-seitige Programm als PDF-Datei herunterladen. Informationen zur Gutschein-Verlosung stehen auf der Homepage und im Programmheft.

Einmalig kann das Programmheft auch per Post zugeschickt werden, Bestellung unter vhs@kreis-ni.de oder telefonisch unter (0 50 21) 96 76 00.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Januar 2021, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.