Annette Pflug-Herdrich wird singen. A.C. Kapelle

Annette Pflug-Herdrich wird singen. A.C. Kapelle

Steinhude 04.05.2017 Von Die Harke

Die Welt der Schokolade

Zweite Veranstaltung der „Klangwellen am Steinhuder Meer“

Am Samstag, 6. Mai, beginnt um 18 Uhr die zweite Veranstaltung im Rahmen der „54139“ mit dem Titel: „Musikalische Erlebnisreise durch die Epochen der Welt der Chocolade – Vom Göttertrunk Montezumas zu sinnlichen Erlebnissen im Landsitz Kapellenhöhe“. Der Hausherr, [DATENBANK=3854]Achim Kapelle[/DATENBANK], führt durch die Epochen der Welt der Schokolade. Seine Erzählungen werden in eigens kreierte Klangcollagen von Robert Pflug vom Profund Tonstudio Rinteln umwoben und schaffen so eine authentisch sinnliche Atmosphäre.

Die Sängerin Annette Pflug-Herdrich, die bereits mehrfach auf der Kapellenhöhe und in Bad Rehburg gastierte, präsentiert zum Abschluss stilgerecht Musik aus mehreren Epochen:

Aus dem Frühbarock erklingt dann der Hymnus „Ave maris stella“ aus der Marienvesper von Claudio Monteverdi. Aus dem Spätbarock singt sie Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Die Klassik-Epoche kommt mit der Mozart-Arie des Cherubino zur Geltung, und den romantischen Abschluss bilden das „Ave Maria” von Franz Schubert sowie ein verträumter Ausflug in die Wiener Kaffeehaus-Musik.

Der Eintritt ist kostenlos. Anmeldungen im Landsitz Kapellenhöhe sind aber erbeten unter der Telefonnummer (05037)3000399

.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.