Bernd Löbl (links) und Betriebsleiter Klaus Lohmann vor der neuen Zweigstelle in Haßbergen. 	Fotos: Degener

Bernd Löbl (links) und Betriebsleiter Klaus Lohmann vor der neuen Zweigstelle in Haßbergen. Fotos: Degener

14.07.2011

Die Wirtschaftskrise verzögerte das Projekt

Investition Schrotthandel siedelt sich in Haßbergen an / Bürgermeister Schmädeke: „Ein Glücksgriff“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen