Sie rollen einen roten Teppich für die Gäste aus (von links): Patricia Berger, Eike Busch und Thomas Gatter. Stadt Nienburg

Sie rollen einen roten Teppich für die Gäste aus (von links): Patricia Berger, Eike Busch und Thomas Gatter. Stadt Nienburg

Nienburg 13.12.2017 Von Die Harke

Die Wissensburg im Dialog

Stadt stellt Pläne für Neubau am Freitagabend im Gebäude vor

Neben dem Shopping-Event und dem Adventszauber mit Eisbahn, Budenstadt und Winterwald in der Innenstadt steht Freitagabend auch ein kulturelles Informationsangebot auf dem Programm: „Die Wissensburg im Dialog“. Das Projekt sieht vor, Stadtbibliothek, Stadt- und Kreisarchiv sowie die Theaterkasse im Gebäude Lange Straße 31-33 unter einem Dach zu vereinen. Besucher können sich während des Moonlight-Shoppings an einem Infopoint im Erdgeschoss des Hauses von 17 bis 20 Uhr über die Planungen informieren. Für Fragen und Gespräche stehen verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Kultur, Bibliothek und Archiv bereit. „Ein kleines Programm mit Geschichte(n), Anekdoten und spontanen Einlagen runden das Angebot ab“, kündigen sie an.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.