Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los. Foto: dragonstock - stock.adobe.com

Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los. Foto: dragonstock - stock.adobe.com

Landkreis 13.08.2022 Von Oliver Hartmann

Top-Themen

Die Woche im Rückblick

Zwei Wohnhäuser brennen in Warmsen nieder, eine 18-jährige Linsburgerin verunglückt tödlich bei einem Unfall in Weyhe und eine Mutter aus Leese vermisst ihren 23-jährigen Sohn, der als Backpacker in Spanien unterwegs war: das sind nur drei der Themen, die euch in dieser Woche am meisten interessiert haben.

Montag, 8. August

Großbrand in Warmsen: zwei Häuser brennen nieder

In der Nacht zu Montag sind bei einem Großbrand in Warmsen zwei Einfamilienhäuser, ein Wohnwagen und ein Auto komplett ausgebrannt. Der Brand brach wahrscheinlich in einem zwischen den Häusern abgestellten Wohnwagen aus. Die Häuser sind unbewohnbar. Der Schaden ist beträchtlich.

Über 150 Kräfte sind bei dem Brand im Einsatz. Foto: Möhring

Über 150 Kräfte sind bei dem Brand im Einsatz. Foto: Möhring

Motorradunfall in Warmsen: junger Biker und Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto sind in Warmsen zwei junge Erwachsene schwer verletzt worden. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Der große Eisdielencheck: Welches Eis macht euch heiß?

Mit eurer Hilfe: Wir suchen die beliebteste Eisdiele im Kreis Nienburg. In zwei Etappen wollen wir ermitteln, wo es das leckerste Eis gibt. Und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Dienstag, 9. August

Karl-Heinz Stecking macht seit 30 Jahren Urlaub mit dem Wohnmobil: „Ein Gefühl von Freiheit“

Seit mehr als 30 Jahren ist Karl-Heinz Stecking begeisterter Wohnmobil-Urlauber. Warum der 82-Jährige diese Art des Urlaubs so schätzt, erfahrt ihr im viertel Teil der HARKE-Camping-Serie.

Karl-Heinz Stecking und seine Lebensgefährtin Edeltraud sind leidenschaftliche Wohnmobil-Urlauber. Foto: Stecking

Karl-Heinz Stecking und seine Lebensgefährtin Edeltraud sind leidenschaftliche Wohnmobil-Urlauber. Foto: Stecking

Warum die Situation für Bauherren schwierig ist

Wer Häuser oder Wohnungen bauen möchte, muss sich das derzeit gut überlegen. Denn die Situation ist aus mehreren Gründen problematisch. Auch das Nienburger Wohnungsunternehmen GBN ist davon betroffen.

Musiker, Bands, Comedians: „Nienburger Sommerbühne“ startet am 12. August

Wer Musik und leckeres Essen mag, dem wird ab dem 12. August auf dem Ernst-Thoms-Platz einiges geboten. Bis zum 11. September gibt es dort rund um die Wochenenden Auftritte von Musikern, Bands, Comedians und Künstlern.

Mittwoch, 10. August

Wieder in der Heimat: Weshalb Alexandra Matissek-Schild nach 32 Jahren zurückgekehrt ist

Mit Anfang 17 ist Alexandra Matissek-Schild aus Nienburg weggezogen. Jetzt ist die 48-Jährige zurückgekommen. Der HARKE hat sie erzählt, warum es sie trotz spannender Jahre in Hamburg und dem Rest der Welt wieder in ihre Geburtsstadt gezogen hat.

Alexandra Matissek-Schild ist glücklich, wieder in Nienburg zu sein. Foto: Garms

Alexandra Matissek-Schild ist glücklich, wieder in Nienburg zu sein. Foto: Garms

Landkreis Nienburg verhängt wegen Colibakterien Badeverbot für Hämelsee

Bei Temperaturen an und über 30 Grad suchen in diesen Tagen wieder viele eine Abkühlung in den Badeseen im Landkreis Nienburg. Im Kreisgebiet gibt es acht EU-Badeseen. Dorthin wird es in den nächsten Tagen wieder viele Schwimmbegeisterte ziehen. Aber nicht überall darf gebadet werden.

Nienburg Energie: „Haushaltskunden besonders geschützt“

Beim Gedanken an den kommenden Winter wird manchen Gaskunden schon jetzt ganz mulmig. Sie fürchten, im Kalten sitzen zu müssen und haben Angst, ihre Gasrechnungen angesichts der bevorstehenden Preissteigerungen nicht bezahlen zu können.

Donnerstag, 11. August

„Big Maggas“ und „Bingobär“ kommen zum Altstadtfest nach Nienburg

Die drei Hauptkünstler auf der Kirchplatzbühne für Altstadtfest-Donnerstag, -Freitag und -Samstag haben die Organisatoren Georgios Pechlevanoudis und Jens Bokeloh noch nicht verraten. Nur so viel: Die Kultband „Big Maggas“ ist am Freitagabend wieder dabei.

Die Kultband "Big Maggas" wird am Altstadtfest-Freitag auf der Kirchplatzbühne spielen. Foto: Stüben

Die Kultband "Big Maggas" wird am Altstadtfest-Freitag auf der Kirchplatzbühne spielen. Foto: Stüben

Henniges hat neuen Eigentümer – und der kommt aus Deutschland

Gute Nachricht für Rehburg-Loccum und die Region: Das Henniges-Werk hat einen neuen Eigentümer mit Sitz in Baden-Württemberg. Von rund 315 sollen 240 Arbeitsplätze erhalten bleiben.

18-Jährige auf Kleinkraftrad verunglückt tödlich

Bei einem Verkehrsunfall in Weyhe-Melchiorshausen ist am Mittwoch, 10. August, eine 18-jährige Linsburgerin tödlich verletzt worden. Ein 28-Jähriger Autofahrer aus Weyhe übersah die Frau auf ihrem Kleinkraftrad.

Freitag, 12. August

Mutter aus Leese vermisst Sohn: 23-Jähriger als Backpacker in Spanien unterwegs

Ein 23-jähriger Backpacker wird in Spanien vermisst. Seine 51-jährige Mutter aus Leese hat ihren Sohn am 8. August bei der Polizei in Stolzenau als vermisst gemeldet. Deswegen ermitteln Beamte aus Stolzenau aktuell in dem Vermisstenfall. Die Polizei kann ein Verbrechen nicht ausschließen.

Der 23-Jährige wird vermisst. Seine Spur verliert sich in Spanien. Foto: Privat

Der 23-Jährige wird vermisst. Seine Spur verliert sich in Spanien. Foto: Privat

Stadt Nienburg hält an Radstreifen fest: Was ist Eure Meinung dazu?

Die Nienburger Stadtverwaltung hält am Radfahrstreifen auf der Hannoverschen Straße fest. Nicht bei allen kommt das gut an. Was ist Eure Meinung dazu?

41-Jährige fährt mit 2,31 Promille in Zaun und flüchtet

Am späten Donnerstagabend ist eine Frau mit ihrem Pkw in Stolzenau in einen Gartenzaun gefahren und hat sich dann vom Unfallort entfernt. Die Unfallflucht ist jedoch nicht alles, wofür sich die Frau verantworten muss.

Samstag, 13. August

93-jähriger Nienburger sammelt regelmäßig Müll

Albrecht Schröder hat es gern ordentlich. Deswegen stört es ihn auch sehr, wenn Müll achtlos weggeworfen wird. Bei seinen kleinen Müllsammel-Touren hatte er auch schon nette Erlebnisse.

Bei seinen Müllsammel-Touren findet Albrecht Schröder auch regelmäßig Servietten der umliegenden Lokale. Foto: Garms

Bei seinen Müllsammel-Touren findet Albrecht Schröder auch regelmäßig Servietten der umliegenden Lokale. Foto: Garms

Netzbetreiber Avacon: „Versorgungslage ist leicht angespannt, aber stabil“

Im dritten und letzten Teil der HARKE-Serie zur aktuellen und künftigen Situation der Gasversorgung spricht die Heimatzeitung mit Milena Neermann, Avacon-Pressesprecherin für Nienburg und Syke.

CDU-Generalsekretär Sebastian Lechner versprüht Optimismus beim Parteitag in Nienburg

Beim CDU-Kreisparteitag versprühte der niedersächsische CDU-Generalsekretär Sebastian Lechner Optimimismus und geizte nicht mit Kritik an der SPD. Es war wegen der Coronapandemie die erste CDU-Kreisverbandssitzung seit November 2019.

Zum Artikel

Erstellt:
13. August 2022, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.