Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los. Foto: dragonstock - stock.adobe.com

Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los. Foto: dragonstock - stock.adobe.com

Landkreis 19.11.2022 Von Die Harke

Top-Themen

Die Woche im Rückblick

Fröhliche Tagesmütter, ein Straßenrennen in Nienburg, unser WM-Tippspiel und mehr: In dieser Woche gab es wieder etliche Themen, die euch bewegt haben. Wir haben die wichtigsten im Überblick.

Montag, 14. November:

Tagesmütter weinen vor Glück, weil sie demnächst mehr Geld bekommen: Die Tagesmütter im Kreisgebiet bekommen mehr Geld: 85 Cent pro Kind und Stunde plus Essensgeld von den Eltern. Das hat der Jugendhilfeausschuss dem Kreistag zum Beschluss empfohlen. Dass der Kreistag zustimmt, ist nur noch eine Formalie. Ohne Erhöhung hätten Tagesmütter ihren Job aufgeben müssen.

Karte

Alexander „Akki“ Meyer ist nicht mehr Coach beim Fußball-Kreisligisten RW Estorf. Foto: Nußbaum

Alexander „Akki“ Meyer ist nicht mehr Coach beim Fußball-Kreisligisten RW Estorf. Foto: Nußbaum

RW Estorf ohne Coach – Meyer tritt zurück: Bei Fußball-Kreisligist RW Estorf-Leeseringen möchte Übungsleiter Alexander „Akki“ Meyer kein „Sozialarbeiter“ mehr sein. Im HARKE-Gespräch nimmt der 39-Jährige kein Blatt vor den Mund und nennt die Beweggründe für seinen Rücktritt am Sonntag.

Dienstag, 15. November:

Sperrung auf dem Kräher Weg nach Unfall: Eine Fahrradfahrerin ist bei einem Unfall auf dem Kräher Weg in Nienburg tödlich verletzt worden. Aufgrund der Sperrung kam es zu Staus und Verzögerungen.

Lutz (links) und Junior Felix Köhrmann lassen ihren Feuervogel über die größten Jahrmärkte Deutschlands fliegen. Foto: Schwiersch

Lutz (links) und Junior Felix Köhrmann lassen ihren Feuervogel über die größten Jahrmärkte Deutschlands fliegen. Foto: Schwiersch

Schausteller Köhrmanns neue Attraktion: das 2,5 Millionen teure „Escape“: Die Köhrmanns sind eine Nienburger Schausteller-Familie in fünfter Generation. Ihr neues Projekt ist einzigartig in Deutschland: ein spektakuläres Fahrgeschäft für alle Altersklassen und eigener Geschichte.

Mittwoch, 16. November:

Schafskadaver in Schäferhof-Kattriede gefunden: So etwas möchte niemand finden: Im Nienburger Ortsteil Schäferhof-Kattriede stießen Spaziergänger auf Schafskadaver beziehungsweise Teile davon. Die Polizei geht von Schlachtabfällen aus.

Mehrere abgetrennte Köpfe von Schafen lagen in der Nähe der Damaschkestraße/alter Bahnhof im Straßengraben.

Mehrere abgetrennte Köpfe von Schafen lagen in der Nähe der Damaschkestraße/alter Bahnhof im Straßengraben.

Schamerloher finden beim Aufräumen Granate - Polizeieinsatz: In Schamerloh war am Mittwochvormittag der Kampfmittelräumdienst der Polizei im Einsatz: Anwohner hatten beim Aufräumen eine rund 50 Zentimeter große Sprenggranate gefunden.

Donnerstag, 17. November:

Heftige Böen im Nordkreis: Kastanie stürzt auf Gemeindehaus: Heftige Windböen haben der Feuerwehr im Nordkreis am Donnerstagmorgen Einsätze beschert. Eine umstürzende Kastanie zog das Gemeindehaus in Wechold in Mitleidenschaft.

In Wechold beschädigte eine umstürzende Kastanie das gegenüberliegende Gemeindehaus. Foto: Thiermann

In Wechold beschädigte eine umstürzende Kastanie das gegenüberliegende Gemeindehaus. Foto: Thiermann

Unverpackt-Krise – Purisst-Mobil streicht weitere Verkaufsorte im Landkreis Nienburg: Das Unverpackt-Mobil „Purisst“, das seit Sommer 2021 verschiedene Stationen durch den Landkreis ansteuert, gibt weitere Verkaufsorte auf.

Freitag, 18. November:

Straßenrennen nach Flucht vor Polizei, Geständnis bewahrt Angeklagten vor Gefängnis: Eine irre Flucht vor der Polizei hat einen Nienburger (34) beinahe für zwölf Monate ins Gefängnis gebracht. Dank seines Geständnisses und der gezeigten Reue beließ es das Amtsgericht bei einer Bewährungsstrafe.

Fitness ist ihre Leidenschaft: Silvana Voigt bei einem Hyrox-Wettkampf. Foto: Sportograf

Fitness ist ihre Leidenschaft: Silvana Voigt bei einem Hyrox-Wettkampf. Foto: Sportograf

Funktionale Fitness: Nienburgerin Silvana Voigt kämpft um WM-Titel auf Aruba: Sie gehört zu den fittesten Frauen ihrer Altersklasse. Die ehemalige Nienburgerin Silvana Voigt misst sich bei der Senioren WM der Funktionalen Fitness auf der Karibikinsel Aruba in sechs Tests mit Athleten aus aller Welt.

Samstag, 19. November:

Großes HARKE-WM-Magazin und WM-Blog sind online: Die Fußballweltmeisterschaft beginnt am 20. November in Katar. Alle Informationen rund um das Großereignis bietet DIE HARKE dir im großen digitalen WM-Magazin und in einem eigenen WM-2022-Blog.

Das WM-Magazin bietet auf 64 Seiten viele Informationen zum Großereignis in Katar. Foto: DIE HARKE

Das WM-Magazin bietet auf 64 Seiten viele Informationen zum Großereignis in Katar. Foto: DIE HARKE

Streit zwischen Busfirmen eskaliert – Subunternehmen fährt nicht mehr für Mittelweserbus: Beim Mittelweserbus sind in dieser Woche mehrere Fahrten ausgefallen. Hintergrund ist ein Streit zwischen Transdev (Mittelweserbus) und dem von ihr mit Fahrten im Landkreis Nienburg beauftragten Subunternehmen Strey. Bei dem Konflikt geht es um viel Geld. Die Polizei musste in dem Streit schon schlichten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2022, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.