Der Sparkassen-Neubau in Holtorf ist getrennt in einem Beratungs-Bereich und das SB-Center. Foto: Schmidetzki

Der Sparkassen-Neubau in Holtorf ist getrennt in einem Beratungs-Bereich und das SB-Center. Foto: Schmidetzki

Holtorf, Uchte 28.09.2022 Von Nikias Schmidetzki

Sparkassen-Neubau

Die Zeit der Schalterhallen geht zu Ende

Die Sparkasse Nienburg folgt bei ihren Immobilien der Entwicklung der Kundenbedürfnisse: Immer mehr Online-Banking und weniger werdende persönliche Kundenbesuche. Der Neubau in Holtorf und die umgebaute Geschäftsstelle in Uchte sind die jüngsten Filialen, bei denen das Konzept umgesetzt wird.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2022, 16:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen