Die (noch) amtierenden Majestäten.

Die (noch) amtierenden Majestäten.

09.11.2014

Die närrische Zeit beginnt

Stolzenaus Karnevalsverein lädt am Sonnabend ein zum Narrenstart

Stolzenau. Was von den Karnevalisten schon sehnsüchtig erwartet, geht jetzt wieder los. Der Stolzenauer Karnevalsverein Rot-Gold läutet am kommenden Sonnabend, 15. November, die neue Session ein. Gefeiert wird traditionsgemäß im Stolzenauer „Hotel zur Post“. Ab 20.30 Uhr stehen Türen und Tore offen für einen humorvollen Abend. „Jeder ist herzlich einegladen, mit uns einen vergnüglichen Abend zu verbringen“, so Vereinsvorsitzender Werner Kosjak, „egal ob mit oder ohne Kostüm. Gute Laune ist die Hauptsache beim Karneval.“

DJ Freddy wird mit einer musikalischen Mischung aus Karnevalsschlagern, Pop und Beat die Narren und Närrinnen auf die Tanzfläche locken. Um 22 Uhr wird es dann ernst für das noch amtierende Prinzenpaar Karsten I. und Katja I. Mit einer witzigen Überraschung werden die beiden von den Elferratsfrauen auf ein Leben als SKV-Exzellenzen vorbereitet. Und natürlich wird auch Adjutant Werner nicht so ohne Weiteres aus seinem Amt entlassen.

Doch auf die Hauptattraktion müssen die närrischen Gäste noch bis 23.11 Uhr warten. Wer dann aus der Sänfte steigt, ob es ein Prinz, eine Prinzessin oder ein Prinzenpaar sein wird, bleibt bis dahin ein wohlbehütetes Geheimnis.

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.