Diepenauer betrunken mit dem Auto unterwegs

Diepenauer betrunken mit dem Auto unterwegs

Die Polizei zog einen angetrunkenen Dipenauer aus dem Verkehr. Foto: Stephan Dinges - stock.adobe.com

Der Maifeiertag endete für einen 44-jährigen Diepenauer mit der Abgabe seines Führerscheins.

Wie die Polizei Minden mitteilte, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 23.20 Uhr auf dem „Graudenzer Weg“ in Espelkamp einen BMW X6. Dabei bemerkten die Beamten bei dem 44-jährigen Fahrer deutlichen Alkoholgeruch.

Der Diepenauer war nach Angaben der Beamten auch nicht in der Lage, einen Atemalkoholtest durchzuführen. So wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Da der Mann zusätzlich gegen die geltende Ausgangsbeschränkung verstoßen hatte, folgte eine zusätzliche Anzeige. Eine Durchfahrt durch das Kreisgebiet ist in der Zeit von 22 bis 5 Uhr nur mit einem triftigen Grund erlaubt.