Die Theaterspieler des MTV Diepenau haben am Wochenende Premiere. MTV Diepenau

Die Theaterspieler des MTV Diepenau haben am Wochenende Premiere. MTV Diepenau

Diepenau/Lavelsloh 29.11.2016 Von Die Harke

Diepenauer sind „Je öller, je döller“

Laienspieler des MTV führen am Wochenende ihr neues Theaterstück auf

Jetzt im Dezember ist es wieder soweit: Die Laienspieler des [DATENBANK=259]MTV Diepenau[/DATENBANK] führen ihr neues Theaterstück auf. In diesem Jahr dreht sich alles um den Witwer Ludwig Reißer, der zu seinem 75. Geburtstag eingeladen hat. Dafür ist natürlich viel vorzubereiten, was meistens an Schwiegertochter Hedwig hängen bleibt, da ihr Mann, der Gastwirt Fritz, und der Sohn Peter nicht gerade die beste Unterstützung sind. Ausgerechnet nun muss sich Hedwig auch noch den Arm brechen. Dazu verschläft Opa Ludwig noch seinen großen Tag, was aber wohl seinem Hobby zu verdanken ist, denn er funkt Nächte lang mit Außerirdischen.

Bei all dem Durcheinander stellen sich auch schon die ersten Gratulanten, Bürgermeister Kornelius Schreiner und Pfarrköchin Elvira Seidenfuss, ein.

Auch die liebe Verwandtschaft in Form von Schwager Heinrich Reißer mit Ehefrau Rita und Tochter Tina lässt nicht mehr lange auf sich warten. Diese bringen eine besondere Geburtstagsüberraschung mit, den schottischen Hobby-Ufologen Winni McDudel.

Eine feuchtfröhliche Geburtstagsfeier, die um die Vorsitzende des Frauenbundes Anita Schnabel bereichert wird, nimmt ihren Lauf. Als alle nach langen Stunden endlich in ihren Betten liegen und langsam die Nachtruhe einkehrt, bekommt der Opa durch sein ständiges Funken mit den Außerirdischen noch unerwarteten Besuch.

Wer wissen möchten wer diese nächtlichen Gäste sind, ist herzlich eingeladen. Gespielt wird im [DATENBANK=869]Gasthaus Stellhorn[/DATENBANK] in Lavelsloh. Die öffentliche Generalprobe ist am Freitag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr.

Theaternachmittage sind am Sonntag, 4. Dezember, Sonntag, 11. Dezember, und am Sonntag, 8. Januar 2017, jeweils um 15 Uhr .

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.