Das tut weh. Trotz toller Leistung und großem Einsatz reichte es am Ende nicht für den Klassenerhalt. Saskia Eisberg und ihre Mitspielerinnen müssen den Gang in die Regionalliga antreten.
 Schwiersch

Das tut weh. Trotz toller Leistung und großem Einsatz reichte es am Ende nicht für den Klassenerhalt. Saskia Eisberg und ihre Mitspielerinnen müssen den Gang in die Regionalliga antreten. Schwiersch

Faustball 21.07.2016

Diepenauerinnen steigen ab

2. Faustball-Bundesliga: Saskia Eisberg & Co. fehlt am Ende ein Sieg zum Klassenerhalt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juli 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen