Auch in den Ferien sportlich unterwegs war der Tennnisnachwuchs beim Zabel-Future-Cup.
 Zabel

Auch in den Ferien sportlich unterwegs war der Tennnisnachwuchs beim Zabel-Future-Cup. Zabel

Tennis 28.06.2017 Von Die Harke

Dierksen und Toepsch stark

Nachwuchs zeigt spannende Partien beim Zabel-Future-Cup

Am ersten und zweiten Ferientag spielte der Tennisnachwuchs aus Lemke, Marklohe und den Nachbarvereinen TSV Nordholz und [DATENBANK=155]MTV Bücken[/DATENBANK] beim Einladungsturnier auf der Tennisanlage Marklohe in drei Wettbewerben um den Zabel-Future-Cup. Am ersten Turniertag spielten insgesamt zehn Doppel in Marklohe um den Wanderpokal. Zunächst ging es in den Vorrunden-Gruppenspielen über Halbfinals und Finalspiele um den U15-Wanderpokal. Hierbei siegte im Finale das Doppel Thilo Toepsch/Lars Dierksen vom SC Marklohe gegen Anna Scholz/Kira Hein vom TSV Lemke klar mit 6:2, 6:2. Im kleinen Finale war das Lemker Doppel Nils Dirksen/Connar Modrow mit 6:3 und 6:3 in einem vereinsinternen Duell gegen das Duo Zara Goebel/Felix Hudon-Bergmaier erfolgreich.

Am zweiten Turniertag ging es in den Einzel-Wettbewerben der U15-Junioren mit dem gleichen Elan munter weiter. Die Schützlinge waren mit Begeisterung und viel Ehrgeiz bei der Sache und kämpften um jeden Ball. Einige Partien verliefen auf des Messers Schneide und wurden erst im Tiebreak entschieden.

Besonders lobenswert war der respektvolle und faire Umgang der Jugendlichen untereinander.

Die weiteren Ergebnisse vom Einzelwettbewerb:

U15-Juniorinnen: 1. Zara Goebel, 2. Luisa Stock, Zoe Florian (alle TSV Lemke).

U15-Junioren: 1. Nils Dirksen ([DATENBANK=959]SC Marklohe[/DATENBANK]) 2. Lars Dierksen (SC Marklohe), 3. Connar Modrow ([DATENBANK=655]TSV Lemke[/DATENBANK]).

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.