Autor Dietmar Wischmeyer ist als „Günther, der Treckerfahrer“ jedes Jahr gern gesehener Gast auf dem HARKE-Neujahrsempfang. Sein erster Roman (kleines Foto) erscheint heute. Fotos: Stüben/Lüers-Grulke

Autor Dietmar Wischmeyer ist als „Günther, der Treckerfahrer“ jedes Jahr gern gesehener Gast auf dem HARKE-Neujahrsempfang. Sein erster Roman (kleines Foto) erscheint heute. Fotos: Stüben/Lüers-Grulke

Landkreis 17.08.2021 Von Sabine Lüers-Grulke

Dietmar Wischmeyer legt ersten Roman vor: „Begrabt meinen Fuß auf der linken Spur“

Turbulentes Leben eines Straßenarbeiters

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. August 2021, 10:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen