Der Mähdrescher brannte vollständig aus. Foto: Helmerking

Der Mähdrescher brannte vollständig aus. Foto: Helmerking

Landkreis 20.07.2022 Von Jan Habermann, Uwe Schiebe, Horst Helmerking

Blaulicht

Vor dem Regen: Feuerwehr hatte im Südkreis gut zu tun

Die hohen Temperaturen, verbunden mit der lang anhaltenden Trockenheit, fordern weiter ihren Tribut: Die Feuerwehren rücken zu Feldbränden aus; in der Nacht zu Donnerstag brannte es in Essern und Bohnhorst, zuvor in Stolzenau, Holzhausen, Lemke und in Nendorf.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2022, 08:50 Uhr
Aktualisiert:
21. Juli 2022, 07:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen