Der Bau des „DörferHauses“ in Sebbenhausen geht voran – das Kümmerer-Team will sich jetzt an die Gestaltung des Außengeländes machen und startete einen Spendenaufruf für den Kauf von Spielgeräten für Kinder. Foto: Lackmann

Der Bau des „DörferHauses“ in Sebbenhausen geht voran – das Kümmerer-Team will sich jetzt an die Gestaltung des Außengeländes machen und startete einen Spendenaufruf für den Kauf von Spielgeräten für Kinder. Foto: Lackmann

Sebbenhausen 31.05.2021 Von Die Harke

„DörferHaus"-Team ruft zum Spenden für Spielgeräte auf

Fertigstellung im Sommer erwartet

Der Bau des „DörferHauses“ in Sebbenhauen schreitet voran, sodass mit einer Fertigstellung des 500.000-Euro-Projekts im Sommer gerechnet wird. Ehrenamtliche Kräfte haben sich bereits eingebracht und sind jetzt damit beschäftigt, sich an die Gestaltung der Außenanlagen zu machen. Aus diesem Grund gab es vom sogenannten „Kümmerer-Team“ einen Aufruf an alle Haushalte in Sebbenhausen, Balge und Holzbalge, mit einer Spende den Kauf von gewünschten Spielgeräten für Kinder zu unterstützen.

„Vor dem DörferHaus wird es neben den Parkmöglichkeiten und einem Wendeplatz auch noch den ,Platz der Generationen‘ geben. Dort soll eine Grillhütte errichtet werden, und es soll auch noch genügend Platz für eine ordentliche Spielgerätekombination für unsere Jüngsten bereitgestellt werden“, heißt es im Schreiben an die Bevölkerung. So eine Spielgerätekombination für den öffentlichen Zugang sei mit Unfallverhütungsvorschriften, TÜV und Versicherung verbunden, und daher nicht nur vom Kaufpreis sehr aufwendig, sondern auch in der Unterhaltung.

„Die Gemeinde hat die Unterhaltung zugesagt und übernimmt auch einen ordentlichen Teil des Kaufpreises“, schreibt das Kümmerer-Team. Einige Unternehmer haben schon ihre Hilfe für das Vorhaben von Schützengemeinschaft und Dorferverein angekündigt. „Aber wir wollen auch euch, die Bürgerinnen und Bürger unserer Dörfer, über unsere Aktion informieren und die Chance geben, sich für unsere Jüngsten zu engagieren.“

Spenden können auf das Konto der Schützengemeinschaft Balge-Sebbenhausen (IBAN DE34 2566 3584 0024 1202 00, Verwendungszweck Spielgerät) eingezahlt werden. Wer eine Spendenbescheinigung wünscht, gibt seine vollständige Adresse im Verwendungszweck an. Fragen beantworten Michael Heise, Holger Lackmann, Holger Siems, Wilken Schröder, Marc Prinzhorn und Torsten Zander.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Mai 2021, 17:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.