Volleyball 01.11.2018 Von Die Harke

Doppel-Heimspieltag für VC-Damen

Nienburg. Motiviert und gespannt gehen die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VC Nienburg in den nächsten Spieltag. Am morgigen Sonnabend empfängt das Team von Trainer Torben Keßler den TV Eiche Horn Bremen III und die SVG Lüneburg zum ersten Heimspiel in der Nordertorhalle. Anpfiff der ersten Partie ist um 15 Uhr. Nach der 0:3-Niederlage beim jüngsten Auswärtsspiel gilt es nun, die Gegner wieder durch geschicktes Angriffsspiel unter Druck zu setzen, um zwei weitere Siege zu holen. Besonders dem heimischen Publikum wollen die Nordertörschen ausreichend Grund zum Jubeln geben. Nicht mit dabei sein können Kapitänin und Zuspielerin Linda Hörner sowie Diagonalspielerin Nina Gilster.

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.