Der Nienburger Musiker Frank
Wesemann tritt beim Doppelkonzert auf. Wesemann

Der Nienburger Musiker Frank Wesemann tritt beim Doppelkonzert auf. Wesemann

Nienburg 22.11.2018 Von Die Harke

Doppelkonzert im Jazz-Club

Frank Wesemann und Nadine Fingerhut treten am Samstag auf

Morgen Abend gibt es ein Doppelkonzert im Jazz-Club Nienburg: mit Frank Wesemann und Nadine Fingerhut. Frank Wesemann ist ein charismatischer Rockpoet mit einer erdigen Stimme und Songs voller Ausdruck und Lebendigkeit. Er schreibt Texte aus dem Leben, eine Achterbahnfahrt der Gefühle, mal melancholisch – mal euphorisch, und immer wieder auch voller Zuversicht. Er bettet sie ein in seine ganz eigene Rock/Pop-Liedermacher-Musik, die ihre Wirkung nicht verfehlt.

Einerseits ist Frank tatsächlich eine Art „klassischer“ Liedermacher, andererseits aber auch stets der rebellische Rock’n’Roller – frisch und „locker vom Hocker“, rockig und sanft, rau und kantig, hat ein wenig von allem, viele Einflüsse, viel Tiefe.

Lieder voller Poesie und Melancholie

Nadine Fingerhut singt Liedermacher-Popsongs voller Poesie und Melancholie, viel Sehnsucht und großer Optimismus. Nadine hat das Talent, so viel Gefühl in ihre weiche, klare Stimme zu legen, wie es nur wenige können. Man nimmt ihr jedes Wort ihrer gesungenen Lyrik ab. Nadines Musik klingt leicht und hat dennoch eine starke Kraft, um nicht zu sagen eine starke Anziehungskraft!

Scheinbar spielend schafft Nadine es, die Menschen von der Bühne aus tief zu berühren, einzufangen und mitzunehmen. Dabei versprüht sie Unmengen Charme. Nichts an ihr wirkt aufgesetzt – alles ist echt! Kein Wunder, dass sie bereits als Support für Anastacia, Karat, Purple Schulz sowie Bell, Book & Candle, Wolf Maahn, Norman Keil, Anne Haigis, Katja Werker und anderen auf der Bühne stand.

Dritter im Bunde ist Erik Regul, Multiinstrumentalist und Produzent von Wesemann. Da beide zusammen auch die Alben von Nadine Fingerhut produzierten und in ihrer Band mitwirken, lag es nahe, zusammen auf die Bühne und auf Tour zu gehen – unter dem Motto: Doppelkonzert! Eine Bühne – Zwei Interpreten / Eine Band – Zwei Konzerte.

Alle bisher ausgekoppelten Singles beider Künstler bekommen stets regelmäßige Medienpräsenz im Rundfunk und waren in zahlreichen Radio-Hitparaden vertreten. DH

Das Doppelkonzert im Jazz-Club Nienburg mit Frank Wesemann und Nadine Fingerhut am Samstag, 24. November, beginnt um 21 Uhr. Der Club ist ab 20 Uhr geöffnet.

Weitere Infos unter www.jazzclub-nienburg.de

Nadine Fingerhut ist ebenfalls
mit dabei am Samstagabend
im Jazz-Club. Fingerhut

Nadine Fingerhut ist ebenfalls mit dabei am Samstagabend im Jazz-Club. Fingerhut

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.