Im September 1997 brannte das Haus mit der Nummer 21 in Hibben ab. Seitdem ist es eine Brandruine. Das Haus soll nun abgerissen werden, stattdessen soll hier ein Dorfplatz entstehen.  Büsching

Im September 1997 brannte das Haus mit der Nummer 21 in Hibben ab. Seitdem ist es eine Brandruine. Das Haus soll nun abgerissen werden, stattdessen soll hier ein Dorfplatz entstehen. Büsching

Hibben 22.11.2017 Von David Sarkar

Dorfplatz soll Brandruine ersetzen

Zentrale Ortslage in Hibben durch Brandruine negativ geprägt / Realverband will neuen Dorfplatz schaffen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen