Steht nach dem unnötigen 2:2 gegen Algesdorf im Regen: Der TuS Drakenburg um Kai Rieckhof gab eine 2:0-Halbzeitführung aus der Hand. Foto: Kessler

Steht nach dem unnötigen 2:2 gegen Algesdorf im Regen: Der TuS Drakenburg um Kai Rieckhof gab eine 2:0-Halbzeitführung aus der Hand. Foto: Kessler

Drakenburg 08.04.2022 Von Syam Vogt

Fußball-Bezirksliga

Drakenburger geben Heimsieg leichtfertig aus der Hand

Im ersten Heimspiel der Abstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga spielte der TuS Drakenburg am späten Freitagabend im Eichenrund gegen den TSV Algesdorf nur 2:2. Die Hausherren verpassten es, die Partie nach einer 2:0-Halbzeitführung vorzeitig zu entscheiden und wurden in der Nachspielzeit eiskalt geduscht.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2022, 22:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen