Die Schulabgänger der Markloher Oberschule. OBS Marklohe

Die Schulabgänger der Markloher Oberschule. OBS Marklohe

Marklohe 27.06.2019 Von Die Harke

Drei Ehrungen für beste Abschlüsse

73 Jugendliche sind an der Oberschule Marklohe verabschiedet worden

73 Jugendliche nahmen ihre Abschlusszeugnisse der Oberschule Marklohe entgegen. Sie wurden jetzt aus dem Realschulzweig im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet. Erreicht wurden 33 erweiterte Realschulabschlüsse, 39 Realschulabschlüsse und ein Hauptschulabschluss. Durch das Programm führten Leonie Scherer und Bosse Müller. Begonnen wurde die Feier mit dem Klavierstück „My heart will go on“, gespielt von Justin Kauffeldt. In den sich anschließenden Redebeiträgen gingen Schulleiter Holger Salomo, Liebenaus Samtgemeindebürgermeister Walter Eisner und Pastorin Gabriele Matthias auf die vergangene Schulzeit und auf den neuen Lebensabschnitt der Schulabsolventen ein.

Danach verabschiedeten sich die Klassen- und Fachlehrkräfte von den Schülerinnen und Schülern mit ihren Reden. Sie ließen noch einmal die gemeinsame Zeit Revue passieren, wobei auch einige Anekdoten zur Sprache kamen, die – besonders bei „Insidern“ – immer wieder für Erheiterung sorgten. Zwischen den einzelnen Beiträgen sorgten die Theater-AG, die Chor-AG sowie ein „Handclap-Skit“ der Klasse 9a für Unterhaltung. Die Schülerinnen Jeanny Dohmeier (8. Klasse) sowie Maja Karsten (10. Klasse) bereicherten die Veranstaltung mit ihrem Einzelgesang. Als letzten Beitrag spielten Frederike Jahn am Klavier und Maximilian Krumdieck am Schlagzeug – beide aus Klasse 10 – ein gemeinsames Stück.

Spätestens bei der Überreichung der Zeugnisse, die den Abschluss der Feier bildete, wurde deutlich, dass an einem solchen Tag Freude und Wehmut eng beieinander liegen. Jeder Schülerin und jedem Schüler wurde zudem eine Rose überreicht.

Die Besten des Jahrgangs aus jeder Klasse erhielten Präsente, die der Förderverein der Schule gespendet hatte: Peter Dudda, Durchschnitt 1,71 (10 a), Jana Deke, Durchschnitt 1,29 (10 b) sowie aus der Klasse 10 c Inga Cielepak, Durchschnitt 1,86.

Zum gemeinsamen Ausklang begaben sich alle Anwesenden zum reichhaltigen Buffet, um sich mit Getränken und Speisen, die von den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen und deren Eltern gespendet worden waren, zu stärken.

Folgende Schülerinnen und Schüler erhielten ihr Abschlusszeugnis:

10 a: Lara Böhme, Hanelore Brostic, Felix Curtis, Peter Dudda, Sina Grabowski, Marec Hanke, Myléne Hertelt, Lava Hesso, DevinKehmeier, Emily Klett, Kilian Lahmer, Manuel Menze, Fabian Meyer, Glenn Meyer, Jana Münch, Vivien Neugebauer, Sara Rau, Jan Rode, Finn Sandmann, Lea Semrau, Sönne Sieling, Marlon Strauß, Finn Thiele, Kheda Tshovhalova und Jannes Windhorst. 10 b: Noél Badtke, Lara Beneke, Maxime Bössmann, Lena Borchert, Lennart Bröking, Noah Buffler, Jana Deke, Niko Feldmann, Jan Graf, Anina Hilbig, Joshua Honeck, Julius Jäschke, Nicklas Kleefeld, Max Leon Koerner, Justin Krause, Maxiilian Krumdieck, Niklas Kuls, Noa Merling, Jule Michailoff, Jule Rabing, Dalina Reineke, Nele Rode und Vanessa Wohlers. 10 c: Jiyan Akgöl, Doran Ammo, Victoria Balzer, Inga Cielepak, Tamia Draheim, Katharina Feller, Niclas Fröhlich, Ricardo Heinrich, Frederike Jahn, Tino Julitz, Maja Karsten, Justin Kauffeldt, Ella Kürnberger, Celina Kuls, Pauline Leins, Max Oltmann, Luca Pfannenschmidt, Thilo Prelle, Belá Schaperjahn, Moritz Schlemermeyer, Lisa Schmauder, Anika Stoewer, Alessia Tamm, Angelique Vierus und Justin Wohlers. DH

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2019, 15:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.