Drei Leichtverletzte bei Unfall

Drei Leichtverletzte bei Unfall

Der Fahrer des BMW kam aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Straße ab. Foto: Polizei Minden-Lübbecke Polizei

Bei einem Unfall auf der Alten Waldstraße sind gestern Nachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Der Fahrer eines BMW war aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein 31-jähriger Espelkamper mit seinem 5er BMW die Alte Waldstraße in Richtung Osnabrücker Straße. Weitere Insassen des Fahrzeugs waren seine 30-jährige Frau sowie deren beiden einjährigen Kinder. Im Verlauf der Straße verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Straße ab. Hier fuhr er zuerst in den angrenzenden Graben, wo er gegen einen kleinen Baum prallte. Kurze Zeit später kam das Auto zum Stehen. Außer dem Fahrer wurden alle Insassen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Minden gebracht. Der BMW wurde komplett beschädigt und musste aus dem Graben geborgen werden. Die Schadenshöhe wurde auf rund 26.000 Euro geschätzt.