Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 6

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 6

Polizeipresse Petair / Fotolia

Am Dienstagabend gegen 18.50 befuhr ein 71-jähriger Fahrer eines Toyota die Bundesstraße 6, Linsburg in Fahrtrichtung Bremen. Nach ersten Ermittlungen übersah er vermutlich im Kreuzungsbereich der B 6 und der Kreisstraße 4 eine für ihn Rotlicht zeigende Ampel. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem entgegenkommenden und nach links abbiegenden Opel zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden der Verursacher, der 46-jährige Fahrer des Opel sowie dessen Beifahrerin leicht verletzt und ärztlich behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, die Feuerwehr wurde eingesetzt, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden und zu entfernen.