Unser Bild zeigt Stefan Krause, Michael Wiemann, Bernd Nordhorn, Mark Meyer und Bernd Milner (von links). DH

Unser Bild zeigt Stefan Krause, Michael Wiemann, Bernd Nordhorn, Mark Meyer und Bernd Milner (von links). DH

Kampfsport 23.11.2016 Von Die Harke

Drei neue Dan-Träger

Am vergangenen Wochenende haben drei Karatekas vom Karate-Dojo Nienburg ihre Dan-Prüfungen (Schwarzer Gürtel) nach einem Karate-Lehrgang in Bünde (Nordrhein-Westfalen) abgelegt. Michael Wiemann bestand zum 1. Dan, Mark Meyer zum 3. Dan und Bernd Nordhorn zum 4. Dan. Für Michael Wiemann war diese Prüfung deshalb etwas ganz besonderes, weil er sich einen letzten Wechsel von der Gürtelfarbe braun auf schwarz verdiente.

Unter den im deutschen Karateverband bekannten Prüfern Bernd Milner (9. Dan) und Stefan Krause (6. Dan) mussten die Prüflinge aus allen Bereichen des Karate ihr Können für eineinhalb Stunden unter Beweis stellen. Es wurden Grundtechniken (Kihon), Kämpfe gegen imaginäre Gegner (Kata), die Anwendung der Kata am Gegner (Bunkai) und der freie Kampf (Kumite) demonstriert.

Am Ende bestanden alle Teilnehmer die Prüfung mit Bravur und der Nienburger Karate-Verein ist somit um einen neuen und zwei höhere Dan-Träger reicher. Wer Karate etwas näher kennenlernen möchte, ist zu einem kostenlosen Probetraining herzlich eingeladen. Weitere Infos findet man unter www.karatenienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.