Kay Kankowski kommt nach Steyerberg. Kankowski

Kay Kankowski kommt nach Steyerberg. Kankowski

Steyerberg 03.04.2019 Von Die Harke

Drittes Hutkonzert im Café Straußenei

Kay Kankowski will, dass alle mitsingen

Zum dritten Mal findet im Café Straußenei in Düdinghausen 11 bei Steyerberg ein Hutkonzert statt: Am Samstag, 6. April, gibt es einen Abend zum Mitsingen mit Kay Kankowski. Einlass ist ab 19 Uhr. Kankowski, Vollmusiker, Musiklehrer und Rockpoet, ist bekennender Ostseeküstenbewohner aus dem Landesteil Schleswig und mag das akustische Lied ebenso wie elektrischen Blues. Er liebt die Energie der Rockmusik, das Ungekünstelte der Countrymusik und die Improvisationsfreude des Jazz. Er hat ein Faible für Liedermacher und Deutschrock und keinerlei Angst vor Volksmusik und Schlager.

Kankowski hat mit seiner Musik schon die ganze Welt bereist. Er spielte plattdeutsche Volksmusik in Shanghai, deutsche Chansons und Schlager in Dänemark und Polen, Blues und Singer/Songwriter-Klassiker in Großbritannien und den USA. Dabei ist vor allem das Singen seine wichtigste Motivation, Energiequelle und Antriebskraft. Insbesondere das gemeinsame Singen mit dem Publikum ist, egal ob bei seinen Konzerten oder bei seinen Mitsingabenden, ein wichtiger Bestandteil seines Musikverständnisses: „Musik entsteht erst in dem Raum zwischen Vortrag und Beteiligung. Erst das Publikum macht das Musikerlebnis vollständig.“

Unter den Titel „ Und jetzt alle“ reist der Sänger und Gitarrist mit seinem Mitsingprogramm durch den Norden Deutschlands. Die Texte zum Mitsingen werden mittels Beamer projiziert.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2019, 17:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.