Kreuzkrug 17.05.2018 Von Die Harke

Dunkhorst ersetzt Torwart

Die Fußballer des SV Kreuzkurg-Huddestorf benötigten in ihrem Heimspiel in der 1. Kreisklasse Süd gegen den TV Eiche Winzlar unbedingt einen Sieg, um im Aufstiegsrennen weiterhin eine Rolle zu spielen. Diesen Plan machten die tiefstehenden Gäste allerdings zunichte – sie siegten mit 2:1 (2:0). Torfolge: 0:1 (9.) Nils Hindriks, 0:2 (40.) Marcel Winkelhake, 1:2 (82.) André Könemann. Defensiv ließ der Gast aus Winzlar kaum etwas anbrennen und ging durch Abwehrchef Nils Hindriks früh in Führung. Dem agilen Marcel Winkelhake gelang kurz vor der Pause noch der zweite Treffer für die Seeprovinzler. Die Heimelf wechselte mit Marcel Clamor einen schnellen Rechtsaußen ein, musste dann allerdings den Verlust von Torwart Marian Kruse verkraften, der durch Innenverteidiger Timo Dunkhorst ersetzt werden musste. Eine der wenigen Chancen nutzte André Könemann kurz vor dem Schlusspfiff zum 1:2-Endstand.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.