Hoya 27.02.2017 Von Die Harke

Durchweg einstimmige Wahlen der Funktionsträger

Gemeindekommandositzung der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Zu einer Gemeindekommandositzung der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Grafschaft Hoya kamen kürzlich die Ortsbrandmeister der 18 Wehren, [DATENBANK=3607]Gemeindebrandmeister Carsten Meyer[/DATENBANK], seine beiden Stellvertreter Georg Bühmann und Wilfried Gütz, sowie Bianca Meier und [DATENBANK=1728]Uwe Back[/DATENBANK] von der Samtgemeinde und die Funktionsträger des Kommandos im Rathaus zusammen. Bei der Sitzung wurden Angelegenheiten in Sachen Feuerwehr besprochen und beschlossen. Ein Thema war unter anderem die geplante Internetseite der Samtgemeindefeuerwehr, die die alte in diesem Jahr ersetzen soll. Timo Brauer und Markus Frantz gestalten und betreuen diese. Es gab die Anregung, dass sich jede Wehr ein bis zwei Personen suchen sollte, die gut erreichbar sind und Lust dazu haben, die Seite für ihren jeweiligen Bereich zu pflegen.

Bianca Meier berichtete, dass die Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter mit neuen Dienstausweisen ausgestattet werden und alle Feuerwehrleute, die ein Fitnessstudio besuchen möchten, weiterhin einen Zuschuss bei der Samtgemeinde beantragen können.

Hauptsächlich standen jedoch Wahlen an, die durchweg einstimmig ausfielen. Als Schriftwart wurde Henning Koröde wiedergewählt, als Brandschutzerzieherin Silke Gütz sowie ihr Stellvertreter Horst Günnemann. Als Internetbeauftragte fungieren Timo Brauer und Markus Frantz.

In ihren Ämtern bestätigt wurden außerdem die Kleiderkammerwartin Vera Döring, die Samtgemeindeatemschutzwarte Timo Brauer und Christian Wilden, die Samtgemeindefunkwarte Reiner Küpke und Marc Kottner sowie die Leiter der „Einsatzleitung Ort“ für Bücken, Marc Kottner und Heiko Stührmann, sowie für Eystrup, Christian Kumme und Reiner Küpke. Diese Funktionsträger wurden für jeweils sechs Jahre gewählt.

Je für ein Jahr ließen sich Pressewartin Anette Steuer und die Wettbewerbsleiter Kurt Cordes und Horst Günnemann wählen. Neu dabei sind Jessica Döring als stellvertretende Kleiderkammerwartin für Gerhard Bergmann-Kramer, Christian Dee als Leiter der Gefahrguttruppe für Jan Schumacher und Detlef Kuhlmann als Truppmann1-Ausbildungsleiter ebenfalls für Jan Schumacher. Die neu ins Kommando aufgenommene Position der Gemeindekinderfeuerwehrwartin übernahm Kerstin Paul.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.