Die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins in Steyerberg (von links): Dieter Mergner, Heinz Eickhoff, Heinrich Hemker, Helmut Brümmer,
Helga Schröter, Werner Schröter, Hermann Wehrs, Helmut Kollhorst, Stefan Bruns und Heinz Winkler. Auf dem Foto fehlen Ursula
Dassis und Dietmar Keitsch. Heimatverein Steyerberg

Die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins in Steyerberg (von links): Dieter Mergner, Heinz Eickhoff, Heinrich Hemker, Helmut Brümmer, Helga Schröter, Werner Schröter, Hermann Wehrs, Helmut Kollhorst, Stefan Bruns und Heinz Winkler. Auf dem Foto fehlen Ursula Dassis und Dietmar Keitsch. Heimatverein Steyerberg

Steyerberg 15.02.2018 Von Die Harke

Durchweg viele Besucher

Veranstaltungen des Heimatvereins Steyerberg kommen an / 302 vereinseigene Nistkästen

Die Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=4849]Heimatvereins Steyerberg[/DATENBANK] war mit 53 Teilnehmern gut besucht. Vorsitzender [DATENBANK=5978]Heinrich Hemker[/DATENBANK] berichtete über die verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Er stellte fest, dass alle Veranstaltungen in und um die Meyersieksche Mühle bei den Besuchern gut ankamenund die Besucherzahlen sehr gut waren. Außerdem teilte er erfreut mich, dass immer Menschen an den Gruppenbesuchen im Heimatmuseum teilnehmen würden.

Der Denkmalstag mit dem Kartoffelfest wurde wieder gemeinsam mit den „Freunden alter Landmaschinen“ durchgeführt. Erstmalig wurden auch Dreschvorführungen wie durchgeführt.

Bei den beiden Veranstaltungen am zweiten Pfingsttag und den Denkmalstag am10. September gab es zudem viele Programmpunkte, wie den Auftritt der Feuerwehrkapelle, der Kindertanzgruppe, der Mühlentänzer, außerdem standen Weben, Klöppeln, Seile drehen, Besen binden und Holzsägevorführungen am Sägegatter auf dem Programm.

Ferner wurden diverse Arbeitseinsätze zur Verschönerung Steyerbergs geleistet. Es wurden zwei Tisch-Bankgarnituren im Pfarrbusch neu aufgestellt, die Heide auf dem Januarsberg entkusselt, rund 500 Blumenzwiebeln neu gepflanzt und Sturmschäden beseitigt.

In diesem Zusammenhang sprach der Vorsitzende einen besonderen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer aus.

Vogelwart Helmut Brümmer berichtete über den Zustand und die Belegung der 302 vereinseigenen Vogelnistkästen. Er teilte mit, dass davon 78 Prozent im vergangenen Jahr belegt waren. Ferner berichtete er über die Neuanschaffung von Fledermauskästen und Mauersegler-Nistkästen.

Kassenwart Hermann Wehrs stellte seinen positiven Kassenbericht vor und erläuterte die einzelnen Positionen. Er verkündete eine gesunde Kassenlage.

Danach erfolgten der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes. Bei den anstehenden Wahlen wurde der gesamte Vorstand (außer dem Ersten Vorsitzenden) für zwei Jahre wiedergewählt.

Dieses ist:

  • Zweiter Vorsitzender: Heinz Eickhofiz
  • Schriftführerin: Ursel Dassis
  • Stellvertretende Schriftführerin: Helga Schröter
  • Kassenwart: Hermann Wehrs
  • Arbeitsgruppe Ortsbild-Mühle: Heinz Winkler, Dieter Mergner und Dietmar Keitsch
  • Chronist: Werner Schröter
  • Vogelwart: Helmut Brümmer

Neu in den Vorstand wurde Stefan Bruns als Beirat für zwei Jahre als Beirat gewählt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Günter Kuschel gewähöt, sein Vertreter ist Reinhard Urban. Der Vorsitzende bedankte sich für den hohen ehrenamtlichen Arbeitseinsatz aller Helfer sowie bei den Sponsoren. Wie gewohnt wurde nach der Versammlung von den Eheleuten Schröter wieder ein Film über die Vereinsarbeit präsentiert

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.