Eine ganz besondere Rolle: Dwayne Johnson wird bald als «Black Adam» auf der Leinwand zu sehen sein. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Eine ganz besondere Rolle: Dwayne Johnson wird bald als «Black Adam» auf der Leinwand zu sehen sein. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Los Angeles 09.06.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Dwayne Johnson als „Black Adam“

Vom Sklaven zum Superhelden: Dwayne „The Rock“ Johnson wird schon bald als „Black Adam“ auf der großen Leinwand zu sehen sein. Für den Schauspieler ist es eine ganz besondere Rolle.

Hollywood-Star Dwayne Johnson (50, „Fast & Furious 8“, „Baywatch“) zeigt sich stolz in seiner neuen Superheldenrolle als „Black Adam“. Das Studio Warner Bros. stellte den ersten Trailer für die Comic-Verfilmung am Mittwoch (Ortszeit) ins Netz. „Die Welt brauchte einen Helden“, schrieb der Ex-Wrestler mit dem Spitznamen „The Rock“ auf Twitter zu dem Videoclip. Dieser Film sei seine große Leidenschaft und zu seiner „DNA“ geworden, führte der Schauspieler weiter aus. In dem Streifen des spanischen Regisseurs Jaume Collet-Serra („Jungle Cruise“) spielt er den Anti-Helden Black Adam, einen früheren Sklaven im alten Ägypten, der mit Superkräften in der Neuzeit wiedergeboren wird. Er lasse sich von niemandem in die Knie zwingen, versichert der muskulöse und unverwundbare Black Adam kämpferisch. Ex-Bond-Darsteller Pierce Brosnan tritt als der gute Held Doctor Fate auf. Für beide Stars ist dies der erste Superhelden-Film. „Black Adam“ soll im Oktober in die Kinos kommen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2022, 03:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.